• 1702 Schmerold 1
  • 1702 Schmerold 2

Konferenz Downloads

Wir haben die besten Zitate der drei Konferenz-Sprecher zusammengefasst und stellen die Audio-Aufnahmen kostenlos zur Verfügung...

Zitate Audio

Tage des Glaubens und der Herrlichkeit

Der Gastgeber - Evangelist und Pastor Philipp Schmerold - hatte mit den Sprechern aus Österreich und der Schweiz sowie dem Mitveranstalter Shalom-Verlag aus Deutschland in seinen Heimatort Handenberg, Österreich, zu einer echten Dreiländerkonferenz eingeladen. Die Gastfreundschaft im elterlichen Gasthof Schmerold und die zwei Lobpreisbands sorgten für einen wunderbaren Rahmen, wo wir stark gesalbte Gottesdienste und eine enge familiäre Gemeinschaft erlebten.

Pastor Fred Lambert aus Wels, Österreich, betonte, wie wichtig unsere Freude am Herrn ist. Sie ist die Kraft für unsere Ehe, unsere Kinder unsere Finanzen, unseren Dienst. Die Kraft der Freude schützt uns, damit wir nicht in den Geist der Trauer dieser Welt versinken, der uns davon abhalten will, unseren Auftrag zu erfüllen. Die ersten Christen hatten einen starken Glauben an den Namen Jesus. Aber was für sie so selbstverständlich war, haben wir größtenteils verloren. Lasst uns zum uneingeschränkten Glauben an den Namen zurückkehren, damit unser Herr Jesus Christus durch Heilungen, Zeichen und Wunder verherrlicht wird!

Pastor Manfred Roth aus Schaffhausen, Schweiz, konzentrierte sich auf die lebendige Seite unseres Christseins. Viele gehen einen Mittelweg, leben in christlicher Selbstverwirklichung, die letztlich zu Sünde und zu Götzendienst führt. Wir dienen aber einem lebendigen Gott. Erst wenn wir bereit sind, diese toten Werke aus unserem Leben zu entfernen und uns diesem Gott uneingeschränkt zur Verfügung stellen, werden wir Ihm mit lebendigen Werken dienen. Gott möchte, dass wir genauso lebendig sind, wie Er es ist.

Pastor Philipp Schmerold stellte vor allem heraus, wie wichtig unsere persönliche Beziehung zu Gott als Grundlage für unser Leben und unseren Dienst ist. Um die Welt für Gott zu verändern, ist unser Glaube notwendig. Dazu müssen wir das Evangelium erst selbst glauben, Gottes Stimme gehorsam sein und im Glauben ausschreiten. Was wir persönlich in unserer stillen Zeit mit Gott erleben, schafft eine Abhängigkeit von Ihm, so dass Dinge geschehen und zur Realität werden können und die Welt verändern. Auf diese Weise werden wir mehr und mehr zu effektiven Zeugen Jesu, im Wort, in der Kraft, in unserer Ausstrahlung, und die Salbung des Heiligen Geistes wird die Kraft des Evangeliums bestätigen, überall, wo wir hingehen.

Sämtliche Sprecher dienten in besonderer Weise auch jedem Einzelnen mit Gebet und mit Geistesgaben. Jeder Teilnehmer wurde auf wunderbare Weise im Geist gestärkt. Wir erlebten zudem Heilungen und Bekehrungen, es waren wahrlich Tage des Glaubens und der Herrlichkeit!


Hier eine Auswahl sehr guter Zitate:

Fred Lambert:

  • Manche Leute sind nicht glücklich, wenn sie nicht traurig sind. Informiere dein Gesicht, dass du freudig bist.

Manfred Roth:

  • Der lebendige Gott ist der Gott für Lebendige.
  • Wir müssen anderen Gott nicht beweisen, Gott kann sich selber beweisen, wir müssen uns Ihm lediglich zur Verfügung stellen.

Philipp Schmerold:

  • Gott hat mich geliebt, als ich mich selbst gehasst habe.
  • In deiner persönlichen Zeit mit Gott schreibst du deine persönliche Geschichte mit Gott.

Audio Aufnahmen

Die gesamte Konferenz kann hier kostenlos angehört und auch heruntergeladen werden. Hinweis: Um die Predigten am Smartphone oder Tablet zu hören, müssen Sie den Download-Button klicken (Download Button) der vor jeder Predigt erscheint:

Download Name Abspielen Größe Länge
download 01 Vorwort von Philipp Schmerold
Philipp Schmerold

17.4 MB 10:57 min
download 02 Fred Lambert
Fred Lambert

86.1 MB 1:00:56 min
download 03 Vorwort von Philipp Schmerold
Philipp Schmerold

17.7 MB 11:08 min
download 04 Manfred Roth
Manfred Roth

83 MB 58:44 min
download 05 Philipp Schmerold
Philipp Schmerold

53.2 MB 36:58 min
download 06 Manfred Roth
Manfred Roth

95.3 MB 1:07:38 min
download 07 Wort zur Saat
Juergen Eichermueller & Robert Eck

9.2 MB 4:58 min
download 08 Fred Lambert
Fred Lambert

122.7 MB 1:27:36 min
download 09 Philipp Schmerold
Philipp Schmerold

61.7 MB 43:09 min